• Ausbildung: Tierphysioheiltherapeut©
  • Tierart: Kombination Pferd & Hund
  • Kurs: Präsenzunterricht
  • Studiendauer: 2 Jahre
  • Voraussetzungen: mind. 18 Jahre, Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Beginn: 29.08.2021
  • Kosten: 7.750,- Euro pro Jahr

Lernziel in 2 Jahren:

Die Ausbildung Tierphysioheiltherapeut© für Pferd & Hund beinhaltet eine breit gefächertes Aufgabengebiet. Die Kombination von beiden Tierarten in dieser Ausbildung ist fast eine „Königsdisziplin“. Wer seinen beruflichen Focus auf übergreifendes Wissen, Diagnostik und Behandlung legt, ist hier gut aufgehoben.

Gelenkblockaden und Funktionseinschränkungen überprüfen

Wissen verständlich vermitteln

Praxisarbeit

In der Ausbildung werden Ihnen unsere ständig aktualisierten „Lehrbriefe“, Seminarskripte, Videos und im Unterricht entwickelte MindMaps zur Verfügung gestellt. Hausaufgaben und Lernstandabfragen begleiten Sie ebenso im Unterricht, wie eigene „Projektaufgaben“.

“Zahnseminar” mit der
Tierarztpraxis Patricia Zweverink

Sie erlernen die Wiederherstellung der physiologischen Funktion des Bewegungsapparates von Pferd & Hund. Die Begleitung des Organsystemes durch eine ausführliche, propädeutische Anamnese, fundierte Diagnoseerstellung mit Beachtung der Differenzialdiagnostik. Die Durchführung von individuell geeigneten therapeutischen Maßnahmen, Ausarbeitung eines auf den Patienten zugeschnittenen Therapieplans, Beratung des Tierhalters auf verschieden Ebenen wie z. B. Futter, Reitequipment, Training, Umfeld des Tieres, Kommunikation und Austausch mit Tierärzten, Tierkliniken oder Fachtherapeuten sind Bestandteile Ihrer Ausbildung.

Schulleitung: Claudia Neuhausen (geb.Langenohl)

Telefon: 0172-296 2551

E-Mail:
info@tierphysioheiltherapeut.de