Einige der im Rahmen der Ausbildung zum Tierphysioheiltherapeuten © durchgeführten Seminare und Kurse können auch frei gebucht werden.
Hier werde ich das Seminarangebot der Schule für Tierphysioheiltherapie © einstellen.


Termine
Die nächsten Seminar-Termine:


Termin:19.05.2019
Planung:
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr. 9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Hundeernährung-aber bitte richtig! Mit Anke Jobi- zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde
Beschreibung:

Das Seminar kann für externe Interessierte gebucht werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Platzvergabe erfolgt nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldung!

Anmeldung unter: schule@tierphysioheiltherapeut.de

 

Für Herrchen und Frauchen die über den Tellerand blicken möchten!

Nach dem Motto: Gutes Karma in der Futterschüssel

Von und mit

Anke Jobi, zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde, Bloggerin, Autorin und Querdenkerin.

https://www.clean-feeding.de

Die Ernährung von Hunden ist ein Thema, das viele Hundehalter sehr verunsichert.  Oft haben sie Angst, Fehler zu machen.  Angst, der Hund könnte wohlmöglich nicht mit allem versorgt sein, was er braucht.

Die Fachwelt macht es ihnen dabei nicht gerade leichter. Experten streiten sich, welche Ernährungsform denn nun die richtige für den Hund ist.

Muss der Hund gebarft werden? Kann er alt werden mit Trockenfutter? Darf man ihm eine Dose aufmachen? Oder sollte man ihn vielleicht vegetarisch ernähren?

In diesem Seminar werden wir uns daher einen ganzen Tag lang der Hundeernährung widmen. Unter anderem geht es um:

- Anatomie und Physiologie der Verdauungsorgane

- Nährstoffe die Hunde benötigen und Funktionen welche diese erfüllen

- Verschiedene Ernährungsformen unter der Lupe

- Nahrungsmittel die in Frage kommen

- Zubereitungsarten

- Ergänzungen die nötig sind

- Wichtige und sinnvolle Darmunterstützung

- Richtige Futtermengen und Zusammenstellung ermitteln

- Nachhaltige Hundeernährung

Fragen über Fragen die hier beantwortet werden


Kosten: 79.-€


Zeitplan: Sonntag 19.05.2019

incl. Kaffe und  Mittagspause


Sonntag

 9.30 Uhr – 16.30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 30.10.2018)




Termin:
Planung:Mai/ Juni 2019
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr. 9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Die inneren und äußeren Einflüsse auf die Gefühlswelt des Hundes
Beschreibung:

Das Seminar kann für externe Interessierte gebucht werden-Achtung- die dafür zugedachten freien Plätze sind limitiert!

Von und mit

Anke Krüger von der Hundeschule dream-team, die einiges für euch an Fachwissen auf Lager hat.

http://www.dream-team-hundetraining.de

 

Wer kennt es nicht: Der Hund hört plötzlich nicht mehr, wird rotzig frech gegenüber Artgenossen und ignoriert mich einfach. Puhh... da ist man schnell als Mensch überfordert.

Was passiert überhaupt in bestimmten Situationen in der Gefühlswelt des Hundes ?- und wie lerne ich damit umzugehen ?!.

 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin:
Planung:Mai/Juni 2019
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr. 9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Hundepubertät & und andere Katastrophen
Beschreibung:

Das Seminar kann für externe Interessierte gebucht werden-Achtung- die dafür zugedachten freien Plätze sind limitiert!

 

Pubertät und andere Katastrophen...

                                      und

Wie Mobility hilft das Chaos im Hundekopf zu ordnen.

 

Von und mit

Heidi Deneke von der Hundeschule dream-team

http://www.dream-team-hundetraining.de

Hier lernt ihr zu Erkennen was euren Hund in dieser Zeit, schier um den Verstand bringt.

 

 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin:
Planung:September 2019
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr. 9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Erste Hilfe und Notfallkurs für Hunde
Beschreibung:

Das Seminar kann für externe Interessierte gebucht werden-Achtung- die dafür zugedachten freien Plätze sind limitiert!

 

Wie verhält man sich im Notfall und was kann ich selbst tun?!

Von und mit

Dipl.Ing. agrar Viktoria Bassenge (stud. med. vet. , Tierärztliche Hochschule Hannover)

und Claudia Neuhausen (Schulleitung)

Wie versorge ich Wunden und lege Verbände an

Wie ermittel ich die PAT  (Puls-Atmung-Temperatur) Werte und wie sollte ich darauf reagieren

Was ist zu tun wenn das Herz-Kreislauf System versagt z.B. bei einem Hitzschlag

Wie führe ich eine Reanimation durch-  künstliche Beatmung - und welche Lagerung des Hundes ist dafür nötig

Brustkorbmassage

Mund-zu-Nase-Beatmung

Wie verhalte ich mich wenn der Hund bewußtlos ist

Wie verhalte ich mich bei einem Schockzustand des Hundes

Wie verhalte ich mich bei einer mutmaßlichen Vergiftung

Das alles solltet ihr wissen wenn ihr mit beruflich mit Hunden zu tun habt oder für Notfälle gewappnet sein wollt.

Dieser Kurs und die dazugehörigen Skripte mit Abbildungen, sind speziell für die Ausbildung "Tierphysioheiltherapie©" entwickelt und gestaltet worden.

 

 

 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin:
Planung:2019+2020
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr.9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Die Dorn-Therapie für Hunde
Beschreibung:

Die Dorn-Therapie für Hunde

Ein zwei Tagtes Intensiv Seminar für Tier-Therapeuten

von und mit

Claudia Neuhausen (Langenohl) Schulleitung

www.tier-physio.eu

Die Dorn-Therapie ist eine manuelle und sanfte Form (nicht schmerzfrei) der Wirbelsäulenbehandlung. Im Humanbereich wird sie schon seit Jahren erfolgreich angewendet.

Man kann diese Therapie u.a. auch sehr gut begleitend, für die Hundebehandlung einsetzten. Auch" Angsthunde" profitieren von dieser ruhigen Therapform.

In dieser Therapieart wird ohne langen Hebel gearbeite,t wie z.b. in der Chiropraktik. Mit Hilfe der Hände arbeitet der Therapeut u.a. an Beinlängendifferenzen und Wirbelblockaden. Oft ist der auslösende Schmerz sofort wie weggeblasen, doch das Gewebe an den betroffenen Stellen kann noch ein paar Tage druckempfindlich sein.

 

 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin:
Planung:2019+2020
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr.9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Kommunikationskurs - Wie sag ich es meinem Hund richtig?
Beschreibung:

neu! Kommunikationskurs

 

Wie sag ich es meinem Hund richtig?
Ein Kurs, der ein neues Bewusstsein für den Hund schafft!

 

von und mit

der Hundetrainerin

Anke Krüger

http://www.dream-team-hundetraining.de/index.htm



Im theoretischen Teil befassen wir uns mit der Frage:
„Was beeinflusst eigentlich das Verhalten meines Hundes?“

Im praktischen Übungsteil stehen die Fragen im Vordergrund:
„Welche Rolle spiele ich dabei?“
„Was kann ich verbessern?“


Ein Hund verändert sein Verhalten nur, wenn auch der Mensch sein Verhalten ändert.
Unsere Hunde sind jeden Tag der gesamten Fülle unserer Emotionen ausgeliefert. Sie teilen mit uns unsere Freude, manchmal unser Leid, aber auch immer häufiger unseren Stress und unsere Hektik. Die individuellen Eigenschaften und Bedürfnisse unserer treuen Vierbeiner gehen dabei völlig unter. Dies bleibt meist nicht ohne Folgen. Unsere Hunde zeigen immer öfter Verhaltensweisen, die wir uns nicht erklären können und die wir nicht wollen. Wie kommt es dazu und wie wird der Alltag mit unseren Hunden wieder entspannt?

Wann : 07.10.2018 von 10.00 Uhr bis 13.15 Uhr
Wo: Schulungsräume der
Schule für Tierphysioheiltherapie ©
Claudia Langenohl
Düsselbergerstr. 9
42781 Haan-Gruiten
Kosten: Teiln. mit Hund (bereits Dream-Team Kunde): 55,-
  Teiln. ohne Hund (bereits Dream-Team Kunde): 35,-
  Teiln. mit Hund (Neu-Kunde): 70,-
  Teiln. ohne Hund (Neu-Kunde): 50,-


Teilnehmeranzahl: 6-10
Kursleiterin : Anke Krüger
Anmeldungen: Bitte telefonisch unter : 0177/1466701
Platzvergabe: Erfolgt nach zeitlichem Eingang der Anmeldung

 

 

 

 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 08.10.2018)




Termin:
Planung:2019+2020
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr.9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Junghunde-Workshop-Koordination& Körperwahrnehmung
Beschreibung:

Junghunde-Workshop - Koordination und Körperwahrnehmung

Der Workshop ist nur für Therapeuten!

Eigene Hunde können nach Voranmeldung in  begrenzeter Anzahl mitgebracht werden.

von und mit

Simone Müller-Schnick von physio-am-hund.org

 

Theorie und Praxis Workshop

Gezielte und spielerische Übungen für junge Hunde ab der

14. Lebenswoche. Hier wird die eigene Hunde- Körperwahrnehmung und die Koordinationsfähigkeiten von den"Jungstars" geschult und gefördert.

Auch die Mensch-Hund Beziehung wird durch die intensive gemeinsame Zeit in der Kennlern und Prägephase durch aktive Übungen gefestigt.

 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin:
Planung:2019-2020
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr.9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Workshop - Sportliche Bewegungsabläufe fördern
Beschreibung:

Der richtige Bewegungsablauf..

Der Workshop ist nur für Therapeuten!

Eigene Hunde können nach Voranmeldung in  begrenzeter Anzahl mitgebracht werden.

von und mit

Simone Müller-Schnick von physio-am-hund.org

 

Workshop - Sportliche Bewegungsabläufe fördern

Welchen Bewegungsablauf kann ich mit Cavaletti Arbeit fördern und für wen ist das Training geeignet

Die Inhalte beziehen sich auf:
a) die richtige Anwendung von Cavaletti
b) wie kann ich welche Bewegungen üben
c) Verbesserung von Kraft und Geschwindigkeit

Der Workshop ist geeignet für Hunde ab dem sechsten Monat.
Ihr benötigt für euren Hund entweder ein Halsband/Geschirr und Leine, außerdem ein paar Leckerchen. Wer mit dem Clicker arbeitet, darf diesen auch gerne mitbringen.

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin:
Planung:2019+2020
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr.9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Therapieprogram: Hundeschwimmen
Beschreibung:

Hundeschwimmen als Therapie für viele Krankheitsbefunde und für Sporthunde

Dieser Workshop ist nur für Tier- Therapeuten!

Ein interessanter Theorie und Praxis Workshop im Schwimmpool. Ihr könnt eure Hunde nach Voranmeldung in begrenzter Anzahl mitbringen.

von und mit

Simone Müller-Schnick von physio-am-hund.org

 

Welche Krankeitsbilder können durch Schwimmen positiv beeinflusst werden

Kontraindikationen oder darf jeder Hund schwimmen

Schwimmtraining für Sport und Leistungshunde

Wie gestalte ich Welpenschwimmenlte ich ein Schwimmtraining

Wie binde ich den Besitzer in das Training ein

Viel Spaß im beheizten Naß!

.

 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin:
Planung:2019+2020
Ort:Schule für TPHP
Düsselbergerstr.9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar:Workshop Sprungtraining für Agilityhunde
Beschreibung:

Workshop Sprungtraining für Agilityhunde

von und mit

Simone Müller-Schnick von physio-am-hund.org

 

 

Die Inhalte beziehen sich auf einen vernünftigen Aufbau für junge oder erwachsene Hunde, und Hilfe bei Sprungproblemen. Die Themen (und die praktische Umsetzung) 'Warm Up' und 'Cool Down' sind ebenso enthalten wie die Förderung von Bewegungsabläufen in Bezug auf den Agilitysport. Dieser Workshop wird empfohlen für junge Hunde ab 12 Monaten, die im Agility geführt werden sollen; und für Hunde im Agility, die Probleme an den Sprüngen haben.

Ihr benötigt euren Hund mit Halsband/Geschirr und Leine, außerdem ein paar Leckerchen. Wer mit dem Clicker arbeitet, darf diesen auch gerne mitbringen.

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 25.09.2018)




Termin: bis 31.12.9999
Planung:2019/2020
Ort:Schule für TPHT
Düsselbergerstr.9
42781  Haan-Gruiten
Anfahrt mit Google-Maps


Seminar: Hundegestützte Arbeit im Beruf
Beschreibung:

Dieses Seminar richtet sich an alle Pädagogen, Therapeuten und Interessierte, die ihren Hund unterstützend bei ihren Klienten einsetzen möchten.
 

von und mit

Souris Reiter

Sozialpädagogin, tiergestützte Pädagogin, systemische Beraterin und Coach (Liehrnhof/DGfC), Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin (BHV/IHK)

www.souris-reiter.de

 

Spielend lernen mit Hunden

Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum Aufbau von hundegestützten Einsätzen stehen praktische Einsatzmöglichkeiten des Hundes im sozialen Berufskontext im Fokus. Von Einführungsspielen mit und ohne Hund über verschiedene Übungen und Anregungen für alle Altersgruppen. Verschiedene Schwerpunkte werden berücksichtigt:

  • Sozial-emotionale Kompetenzen
  • Schulische Kompetenzen- Lesen, Rechnen, Schreiben
  • Wahrnehmungsförderung
  • Einzelsetting, Klein- und Großgruppen

Ein Großteil der Übungen und Spiele werden praktisch ausprobiert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der eigene Hund darf gerne mitgebracht werden!

Anmeldung unter: schule@tierphysioheiltherapeut.de

 

Fortführend werden weitere Seminare angeboten:

„Einführung in die tiergestützte Pädagogik“

                  &

„Spielend lernen mit Pferden“

 


 

Anmeldung und weitere Informationen:
(eingestellt am: 16.12.2018)








Schule für Tierphysioheiltherapie ©| Auf dem Kamp 4 | 40822 Mettmann
Claudia Neuhausen | Telefon: +49 172 - 2 96 25 51

|by ats-webdesign|